„Schmerz ist der Schrei des Gewebes
nach flutender Energie.“

Dr. Reinhold Voll, der Begründer der Elektroakupunktur.

Lifewave Pflaster

Lifewave Pflaster stimulieren die Akupunkturpunkte des Körpers – ganz ohne Nadeln. Besonders Sportler schätzen die schmerzlindernde Wirkung der Patches. Dabei dringen keine Stoffe in die Haut ein, die Stimulation erfolgt rein durch einen energetischen Mechanismus.

Wer Angst vor Nadeln hat, muss heute nicht mehr auf die positive Wirkung von Akupunktur verzichten. Lifewave Pflaster basieren auf dem Prinzip der Lichttherapie (Phototherapie) und sind eine Weiterentwicklung der Lichttherapie, die keine aktive Lichtquelle, also keine Lampe mehr benötigt. Die Lifewave Patches enthalten kleine organische Kristalle. Körperwärme aktiviert sie, wodurch geringe Mengen an Licht reflektiert werden, sowohl im sichtbaren als auch im Infrarotbereich.

Jede unserer Körperzellen strahlt – auch wenn wir es nicht sehen können – Licht aus. Dieses weiße, ungeordnete Licht wird von kleinen Kristallen, die in die Patches eingeschweißt sind, geordnet und an die Zelle zurückreflektiert. Diese kann das jetzt das heilsame Licht lesen und gelangt mit dessen Hilfe in ihre ursprüngliche Harmonie zurück. Klebt man ein Lifewave Pflaster auf den Körper, so stimuliert es die Akupunkturpunkte und Nerven auf der Haut. Dabei dringt nichts in den Körper ein.

Die möglichen positiven Effekte auf die Gesundheit reichen von mehr Energie über weniger Schmerzen, eine angeregte Entgiftung, Verbesserung des Hautbildes, Balancierung des Hormonsystems, Appetitzügelung, Harmonisierung des vegetativen Nervensystems bis hin zu besserem Schlaf. Da die Schmerzlinderung innerhalb von Minuten eintreten kann, schätzen viele Sportler die Lifewave Pflaster.

Eva Musil Energierad Logo

Verlauf der Therapie mit Lifewave Pflastern

Mit Hilfe des Wissens aus der TCM können die Akupunkturpunkte – eingeteilt in lokale, Nah- und Fernpunkte – nach einem bestimmten Schemata beklebt werden. Es stehen aber auch kleine Heftchen für Laien zur Verfügung, die ganz einfache, leicht zu erlernende Klebeschemata mit ganz genauen Beschreibungen der Akupunkturpunkte enthalten. Zur Eruierung der effektivsten Punkte verwende ich gerne den kinesiologischen Muskeltest.

Eva Musil Energierad Logo

Anwendungsgebiete für Lifewave Pflaster

  • Gegen Schmerzen und zur Entzündungshemmung
  • Zur Immunmodulation und Entgiftung
  • Bei Schlafstörungen und zur Ausbalancierung des Nerven- und Hormonsystems
  • Im Rahmen von Gewichtsmanagement (Abnehmen) zur Appetitzügelung und zur Unterstützung der Fettverbrennung
  • Für mehr Vitalität, Steigerung der Leistungsfähigkeit

Dr. Eva Musil

Ganzheitsmedizinerin
Therapiezentrum Alsergrund
Alser Straße 28, durch den Hof,
1. Stock/Tür 22, 1090 Wien
Tel: +43 (0)676 72 88 270
praxis@energiemedizin-musil.at

Ordinationszeiten

nach Vereinbarung. Bei Bedarf auch Früh- u. Spättermine möglich. Freitags geschlossen.

Terminvereinbarung

Montag bis Donnerstag
jeweils von 10-12 Uhr unter
+43 (0)676 72 88 270
Termine nur nach Vereinbarung