Tue deinem Leib etwas Gutes,
damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen

Teresa von Avila

Stoffwechseltest

Welche Ernährung ist gesund und welche nicht? Meine Antwort lautet: eine stoffwechseltypgerechte. Denn jeder Mensch und jeder Körper hat ganz eigene Bedürfnisse. Der Stoffwechsel lässt sich einfach austesten. So erfahren Sie, welche Ernährung individuell für Sie geeignet ist und erhalten Ihren optimalen Ernährungsplan. Dabei stellt sich übrigens das Wohlfühlgewicht meist ganz automatisch ein.

Ernährung ist für mich die erste Art der Medizin. Ganz generell gesagt: Noch bevor Sie Medikamente schlucken, ist es besser, erst die Ernährung zu optimieren. Mit der richtigen Nahrung lässt sich bei Symptomen viel verbessern. Diabetes II oder Bluthochdruck lassen sich etwa mit der richtigen Ernährung in den Griff bekommen.

Die Ernährung nach Stoffwechseltyp unterscheidet sich oft deutlich von althergebrachten Ansichten darüber, was gesund bzw. nicht gesund sein soll. So gibt es beispielsweise Stoffwechseltypen, die Fleisch gut vertragen und dennoch keine Gicht davon bekommen.

Daher mache ich bei einem Gichtpatienten immer als Erstes eine Stoffwechseltypbestimmung, um herauszufinden, ob das Fleischessen eingeschränkt werden sollte – oder nicht notwendig ist.

Eva Musil Energierad Logo

Wie funktioniert die Ernährung nach Stoffwechseltyp?

Die richtige, gesunde Ernährung gibt es nicht. Denn jeder Mensch ist individuell – und so sind auch die Bedürfnisse Ihres Körpers anders als die Ihrer Mitmenschen. Wer den Stoffwechseltyp bei seiner Ernährung nicht mitberücksichtigt, tut sich beispielsweise schwer, abzunehmen oder – je nach Typ – endlich zuzunehmen. Auch Müdigkeit nach dem Essen, Völlegefühl oder Kopfschmerzen sind häufige Begleiter einer nicht typgerechten Ernährung.

Durch die Bestimmung Ihres Stoffwechseltyps erhalten Sie ein Ernährungsprofil, welche Anteile an Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß Ihre Nahrung enthalten sollte, um so zu Ihrem Wohlfühlgewicht zu gelangen. Sie müssen also keine Diät halten, falls Sie Ihr Gewicht reduzieren möchten. Stattdessen handelt es sich um eine langfristige Ernährungsumstellung.

Eva Musil Energierad Logo

Welche Stoffwechseltypen gibt es?

Meine Ausbildung im Bereich der Stoffwechseltypen habe ich bei Dr. Karin Stalzer (Co-Autorin von „Was den einen nährt, macht den anderen krank“) gemacht. Die fünf Stoffwechseltypen unterscheiden sich auf der einen Seite durch die Art der Verbrennung: Wird Energie eher zu schnell oder zu langsam verbrannt? Auf der anderen Seite gibt es Unterschiede hinsichtlich des Autonomen Nervensystems: Überwiegt der Sympathikus oder der Parasympathikus – oder: Sind Sie eher der aktive Typ (Jäger) oder ruhig und gelassen (Sammler)?

Je nachdem, welcher Anteil der jeweiligen Komponenten dominant ist, lassen sich diese Stoffwechseltypen unterscheiden:

  • Betatyp (Langsamverbrenner)
  • Glukotyp (Schnellverbrenner)
  • Parasympathikustyp
  • Sympathikustyp
  • Balancierter Typ (ausgeglichen)

Eva Musil Energierad Logo

Verlauf der Behandlung beim Stoffwechseltest

Es gibt unterschiedliche Arten, den Stoffwechseltyp zu bestimmen, zum Beispiel Labortests, Speicheltest oder Fragebögen. Ich arbeite mit der kinesiologischen Austestung. Dabei werden immer auch individuelle Nahrungsmittelunverträglichkeiten ausgetestet. Nach der Austestung erhalten Sie eine Beratung zu Ihrem individuellen Stoffwechseltyp inklusive groben Richtlinien, wie Sie sich stoffwechseltypgerecht ernähren können. Zusätzlich bekommen Sie schriftliches Informationsmaterial und Literaturhinweise mit auf den Weg. Für Gesunde ist also ein Termin für den Stoffwechseltest und die anschließende Beratung ausreichend.

Ihr Vorteil: Da ich keine Ernährungsberaterin, sondern Ärztin bin, kann ich nicht nur Ihren Stoffwechseltyp bestimmen, sondern dabei auch auf Krankheitsbilder eingehen. Sollten bei Ihnen Krankheitssymptome vorhanden sein, kombiniere ich die kinesiologische Austestung mit Labortests (z.B. Darm, Bluttest für Lebensmittelunverträglichkeiten etc.).

Ich betrachte Sie stets ganzheitlich. So muss beispielsweise bei Über- oder Untergewicht oder chronischer Müdigkeit immer auch die Funktion der Schilddrüse mitberücksichtigt werden. Mithilfe der Psychokinesiologie können zudem selbstsabotierende Muster oder hinderliche Glaubenssätze aufgelöst werden, die das Abnehmen (oder Zunehmen) erschweren.

Eva Musil Energierad Logo

Anwendungsgebiete:

  • Übergewicht
  • Untergewicht
  • Verdauungsprobleme, Völlegefühl nach dem Essen
  • Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Migräne oder Kopfschmerzen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien
  • Diabetes
  • Bluthochdruck
  • Gicht
  • Depressionen

Dr. Eva Musil

Ganzheitsmedizinerin
Lindengasse 16, rechts Stiege 1,
2. Stock/Tür 4, 1070 Wien
bei Praxisgemeinschaft läuten
Tel: +43 (0)676 72 88 270
praxis@energiemedizin-musil.at

Ordinationszeiten

nach Vereinbarung.
Früh- u. Spättermine möglich.
Freitags geschlossen.

Terminvereinbarung

Montag und Mittwoch  von 13 bis 18 Uhr Dienstag und Donnerstag von 9 bis 13 Uhr unter +43 (0)676 72 88 270
Termine nur nach Vereinbarung